Capping & Depositing

Im HOUDIJK CAPPER™ treffen zwei Technologien aufeinander: Die Handhabung der Basiskekse sowie die Aufbereitung und das Dosieren der Füllungscreme. Houdijk bietet eine schlüsselfertige Lösung mit marktführenden Technologien an. Beim HOUDIJK CAPPER™ handelt es sich um ein hochmodernes System, dessen Konstruktion schwerpunktmäßig folgende Punkte sicherstellt oder gar verbessert:

  • Gesamtleistung und Gesamtwirkungsgrad.
  • Reproduzierbarkeit aller Einstellungen bei Produktwechsel.
  • Bedienungsfreundlichkeit.
  • Sicherheit des Gesamtsystems.
  • Hohe Hygiene- und Reinheits-Standards.
  • Kompromisslose Erfüllung relevanter Lebensmittel-Sicherheitsstandards.
02-Capping-and-Depositing-modified

Schlüsselfertige Lieferung

Der HOUDIJK CAPPER™ kombiniert die beiden Technologien der Basiskeks-Handhabung und der Füllungscreme-Aufbereitung bzw. Dosierung, was zu hochqualitativen Sandwich-Produkten führt. Das System integriert standardmäßig viele Funktionen, die einen unterbrechungsfreien und hocheffizienten Betrieb garantieren.

Der HOUDIJK CAPPER™ umfasst eine integrierte Dosiermassen-Zuführung und bei Bedarf ein Rückführ-System. Das System stellt zusammen mit einem temperaturgeregelten Dosiersystem eine präzise Cremeapplikation sicher.

Linienverantwortung verbleibt ganz in den Händen von Houdijk, obwohl die Aufbereitung der Dosiermasse von einem Drittanbieter der Premiumklasse erfolgt.

Die Auswahl des Drittanbieters wird seitens Houdijk äußerst sorgfältig getroffen, damit die hohen Standards gewährleistet bleiben.

Die schlüsselfertige Inbetriebnahme garantiert eine steile Anlaufkurve, die schnell einen hohen Ausstoß an verkaufsfähigen Produkten und einen hocheffizienten Betrieb sicherstellt.

Modulares Design

Der HOUDIJK CAPPER™ besitzt ein modulares Design und kann aus mehreren Modulen zusammengestellt werden, damit Sie für jetzige und zukünftige Anforderungen die richtige Lösung parat haben.

Ein typischer HOUDIJK CAPPER™ kann aus folgenden Elementen zusammengesetzt werden:

  • Sandwich- und Dosierstation(en), wobei sich die Sandwich- und Dosiersequenzen ganz an Ihre Anforderungen anpassen lassen.
  • Bestreustation für Streuselüberzug bzw. mit Freiplatz für eine Bearbeitungsstation eines Drittanbieters.
  • Gurtförderer in Breiten zu 1200, 1400, 1600, 1800 und 2000 mm.
  • Weitere spezifische Optionen für eine Steigerung der Gesamtleistung.

Effizienz und Kontrolle

Schon in seiner Grundausführung bietet der HOUDIJK CAPPER™ viele Möglichkeiten für einen hocheffizienten Betrieb:

  • Eine Kamera überwacht den Basiskeks-Zufuhrbereich und sorgt für einen automatischen Stopp bzw. Start des Systems.
  • Das zweite Bildverarbeitungssystem managt die „No Product - No Deposit“-Funktion (kein Produkt = keine Dosierung).
  • Alle Antriebe des Systems sind servogesteuert und alle Einstellungen werden abgespeichert.
  • Die Bedienung erfolgt über einen klar strukturierten und bedienerfreundlichen Touchscreen, der eine kontinuierliche und wiederholgenaue Performance sicherstellt.
  • Ein optionales, kameragesteuertes individuelles Ausgleichsystem für die Produktspuren aktiviert am Systemeingang eine individuelle Gebäckaussortierung.
  • Die NPND-Funktion kann am Systemauslauf optional mit einem individuellen Produktspur-Aussortierer ausgestattet werden, der fehlerhafte Sandwich-Produkte noch vor dem Kühltunnel aussortiert.

capping-and-depositing-sizepart-trolley

Size part trolley

capping-and-depositing-frame-and-drive

Frame and drive

capping-and-depositing-vision-system

Vision system

capping-and-depositing-manifold-supply

Manifold supply

capping-and-depositing-belt-washing-unit

Belt washing unit

02-Capping-and-Depositing-modified

Dressiervorrichtung

Das zwischen der Creme- Küche und dem HOUDIJK MANIFOLD™-System befindliche integrierte Überkopf-Rohrleitungssystem ist druck- und temperaturgeregelt. Es stellt somit eine konstante und korrekte Produktzuführung sicher. Das Rohrleitungssystem umfasst folgende Komponenten:

  • Lebensmittelgeeigneter Kugelhahn für einen hygienisch einwandfreien Produktstrom.
  • Drucksensor für eine aktive Regelung des Produktstaudrucks.
  • Drosselventil mit pneumatisch-/federbetätigten Stellgliedern.
  • Ummantelte Rohrleitungen für eine Sicherstellung der geeigneten Prozesstemperatur.

Manifold- Dosiersystem

Das HOUDIJK CAPPER™-System umfasst das patentierte und revolutionäre HOUDIJK MANIFOLD™-Dressiersystem:

  • Bestens geeignet für dick- und dünnflüssige Creme, Marmelade oder eine Kombination dieser Füllungen.
  • Präzise gewichtsgesteuerte Zuführung dank HMI-beeinflussbarer Düsenzeitansteuerung.
  • Geeignet für zuckerhaltige, abrasive Überzugmaterialien oder für Überzugsmaterialien mit großen Ingredienzien.
  • Optimale Cremeverteilung durch Zuführung an beiden Enden des ein- bzw. zweireihigen, ummantelten Dosiersystems.
  • Präzise Druckregelung durch HMI-überwachte Drucksensoren am Dosiersystems.
  • Hochpräzise Dosierung durch FDA-zugelassene Spritzdüsen.
  • Ovale und rechteckige Dosiermuster durch hochfrequente Düsenöffnungs- und Schließvorgänge.
  • Schnelle, reaktive Ansteuerung von Einzeldüsen. „No Product - No Deposit“ dank individuell angesteuerter Düsen.
  • Schneller und einfacher Düsenaustausch.

capping-and-depositing-single-row-manifold

Single row manifold

capping-and-depositing-double-row-manifold

Double row manifold

Hygiene und Lebensmittelsicherheit

Die Konstruktion ermöglicht eine einfache Reinigung des Systems und stellt eine lebensmittelsichere Produktion und die Erfüllung allerhöchste Hygienestandards sicher. Küche und Rohrleitungen werden von einem einfachen CIP-System (Cleaning in Place) gereinigt, das unterschiedliche Reinigungsszenarien ermöglicht. Houdijk bietet für den Transport des Dosiersystems einen COP-Wagen an, mit dessen Hilfe sich die Ausfallzeiten auf ein absolutes Minimum begrenzen lassen.

Formatumstellung

Beim HOUDIJK CAPPER™ handelt es sich um ein flexibles System, das die Produktion einer Vielzahl an unterschiedlich zusammengesetzten Sandwich-Produkten erlaubt. Die dazugehörigen Formatteile sind einfach austauschbar. Sie stellen dadurch eine Reproduzierbarkeit der Einstellungen sowie einen schnellen Start der Verkaufsproduktion sicher. Umrüstzeiten werden dadurch auf ein absolutes Minimum beschränkt.

capping-and-depositing